Your browser does not support the Canvas element.

Aufgerissene Ölwanne an PKW

Alarmierungszeit:
20.11.2021 13:16
Alarmierungsart:
Teilalarmierung
Einsatznummer:
69 / 2021
Einsatzstichwort:
H1 Öl / VK auf Straße
Einsatzort:
Leutnantsmühle
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:
2,5 h
Mannschaftsstärke:
12
Gesamteinsatzzeit:
30,0 h
Weitere Einsatzkräfte:
Feuerwehr Katzhütte, Feuerwehr Katzhütte - Oelze, Feuerwehr Oberweißbach, Polizei

Über die Leitstelle Jena wurden wir zu einer aufgerissenen Ölwanne eines PKW zur Leutnantsmühle alarmiert.

Ein PKW kollidierte mit einem auf der Straße liegenden Stein.
Hierbei wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass das Motoröl auslief.

Bereits auf Anfahrt durch das Harztal konnten wir eine längere Betriebsmittelspur feststellen.
Diese ersteckte sich über eine Kommunalstraße, weiterführend über die Landesstraße L1047 bis in die Ortslage Katzhütte hinein.

In der Ortslage Katzhütte waren bereits die zuständigen Kräfte der Nachbarfeuerwehren im Einsatz.
Wir unterstützten mit unserem Ölwehranhänger in Verbindung mit dem Tanklöschfahrzeug.

Für uns galt es eine Betriebsmittelspur von ca. 1,5km Gesamtlänge abzustumpfen und zu beseitigen.
Hierzu wurden wir für den Bereich der Landesstraße vom Straßenbaulastträger beauftragt.

Die Gefahrenstelle in der Ortslage Katzhütte wurde durch die Wehren Katzhütte, Katzhütte - Oelze und die Stützpunktfeuerwehr Oberweißbach bearbeitet.

Nachdem unser Auftrag erledigt wurde übergaben wir die Einsatzstelle an die Feuerwehr Katzhütte und beendeten den Einsatz.

Zurück zur Übersicht