Notarztzubringer

Alarmierungszeit:
06.04.2020 19:47
Alarmierungsart:
Teilalarmierung
Einsatznummer:
33 / 2020
Einsatzstichwort:
H1 Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzort:
Markt
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:
1,0 h
Mannschaftsstärke:
4
Gesamteinsatzzeit:
4,0 h
Weitere Einsatzkräfte:
Rettungsdienst mit RTW + RTH, Polizei

Die FF Großbreitenbach wurde als Notarztzubringer alarmiert. Der RTH "Christopher 60" landete am Feuerwehrgerätehaus. Von dort aus wurde das Notarztteam mit dem ELW zu einem Patienten nach einem Motorradsturz am Markt gefahren. Der Landeplatz des RTH wurde gesichert und die Umlagerung des Patienten vom RTW in den RTH unterstützt.

Zurück zur Übersicht