Gefahrguteinsatz

Alarmierungszeit:
09.01.2018 12:25
Alarmierungsart:
Vollalarmierung
Einsatznummer:
04 / 2018
Einsatzstichwort:
G1 Einsatz im Gefahrgutzug IK
Einsatzort:
Ilmenau
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:
3,0 h
Mannschaftsstärke:
8 davon 5 AGT
Gesamteinsatzzeit:
24,0 h
Weitere Einsatzkräfte:
FF Ilmenau, FF Plaue, FF Stadtilm, DRK Arnstadt, PI Ilmenau

Die FF Großbreitenbach wurde zu einen Gefahrguteinsatz nach Ilmenau alarmiert. Dort wurde der GW-Deko benötigt. Entsprechend AAO rückte zusätzlich der MTW mit aus um in Gruppenstärke einsatzbereit zu sein.
Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurden wir von dem dortigen Einsatzleiter informiert, das in einem Raum des geräumten Schulgebäude ein unbekannter Stoff ausgetreten ist. Der Verdacht lag auf Buttersäure.
Die Deko-Strecke wurde im vollen Umfang aufgebaut um den eingesetzte Erkundungstrupp nach seiner Tätigkeit zu dekontaminieren. Dazu rüstete sich ein Trupp der FF Großbreitenbach mit leichten CSA und weiterer entsprechenden Ausrüstung aus um die Deko-Strecke zu betreuen.
Der eingesetzte Erkundungstrupp konnte in den betroffenen Raum keinen gefährlichen Stoff feststellen, so dass sich eine Dekontamination dieses Trupps nicht erforderlich machte.
 

Zurück zur Übersicht