ausgelöster Heimrauchmelder

Alarmierungszeit:
21.10.2020 17:39
Alarmierungsart:
Vollalarmierung
Einsatznummer:
62 / 2020
Einsatzstichwort:
F2 Auslösung BMA / Heimrauchmelder
Einsatzort:
Ilmenauer Straße
Fahrzeuge:
Einsatzdauer:
1,0 h
Mannschaftsstärke:
19 davon 8 AGT
Gesamteinsatzzeit:
19 h
Weitere Einsatzkräfte:
Polizei

Die FF Großbreitenbach wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder mit Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in die Ilmenauer Straße alarmiert. Der unter Atemschutz eingesetzte Angriffstrupp öffnete die Tür zur betreffenden Wohnung. Ein Rauchverschluss zum Treppenhaus wurde installiert. Die Wohnung wurde zuerst nach Personen abgesucht. Gefunden wurde nur eine Katze, die in einen rauchfreien Raum in Sicherheit gebracht wurde. In der Küche wurde ein Schwelbrand auf dem Kochfeld als Ursache der Verqualmung ermittelt. Die schwelenden Materialien wurden durch das Fenster ins Freie befördert und dort abgelöscht. Die Wohnung wurde mit einem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht. Nach der Übergabe der Wohnung an die Mieterin wurde der Einsatz beendet.

Zurück zur Übersicht