LKW-Brand

LKW-Brand

Die FF Großbreitenbach wurde zur Unterstützung beim Löschen eines brennenden LKW nach Neustadt in die Rennsteigstraße alarmiert. Auf einen Parkplatz gegenüber einer Tankstelle stand ein LKW im Vollbrand.

Bei Eintreffen der Fahrzeuge der FF Großbreitenbach war die FF Neustadt schon mit den Löscharbeiten beschäftigt. Diese wurden dann von 2 Trupps unter Atemschutz unterstützt. Da die aufgebaute Löschwasserversorgung über einen naheliegenden Unterflurhydrant zu gering war, wurden die Löschwassertanks vom HLF und TLF genutzt. Die Einsatzstelle wurde gesichert und ausgeleuchtet. Der Löscherfolg, sowie das Abkühlen der heißen Motorteile wurden mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach dem Ablöschen des LKW wurde die Einsatzstelle an die FF Neustadt und die anwesenden Kräfte der Polizei übergeben und damit der Einsatz beendet.

 

Weitere Einsatzdaten unter "Einsätze 2018"